Mein Lied von Liebe,

mein Traum von Freiheit...

Heinrich Heine – gewitzter Anwalt des Glücks

von und mit
Vera Bauer, Sprache, Gesang, Violoncello

Was tun, wenn wir eines Tages erkennen, wie zerbrechlich unser Leben ist? Die glücklichen Momente der Liebe, unsre Gesundheit und Kraft, Gewinn und Erfolg? Ja, wenn sogar die grossen geistigen Ideen der wohlverstandenen Freiheit und Menschenrechte durch neuen Ungeist gefährdet sind?

 

Der berühmte Heinrich Heine lebte und dichtete vor 200 Jahren – doch genau heute ist sein Witz, seine herrliche Widerstandskraft, seine unvergleichliche Liebe zum Leben ein grandioser Beitrag an uns Zeitgenossen. Sein Leben und Schreiben ist eine sprühende, bewegende Antwort auf die Frage, vor die sich jeder Mensch irgendwann gestellt sieht: Wie lebe ich, wenn letztlich alles verloren geht?

 

Eine grosse Hommage an das Leben – poetisch, frech, sarkastisch, melancholisch und voll Leidenschaft.